Fermentköstlich
Fermentieren leicht gemacht - für mehr Gesundheit und Genuss im Alltag

Lerne, Lebensmittel und Getränke zu fermentieren, um deren Nährstoffprofil aufzuwerten, deine Gesundheit zu fördern, Nahrungsmittel haltbar zu machen und mehr zu geniessen.

Anmeldung bis:
20. Juni 2021

09
Tage
:
 
10
Stunden
:
 
11
Minuten
:
 
38
Sekunden

Anmeldefrist vorbei!

Fermentieren Online-Kurs

Bist du bist Anfänger*in und möchtest mit dem Fermentieren durchstarten, aber weisst nicht wie?

Hast du bereits Erfahrung, erlebst aber immer wieder Probleme wie Speisen, die verderben, nicht schmecken etc.?

Die Welt des Fermentierens ist riesig ... und kann auch schnell mal überwältigend sein. Je nach Speise/Getränk funktioniert die Fermentation anders und es müssen unterschiedliche Dinge berücksichtigt werden.

Nicht nur, damit es schlussendlich schmeckt und haltbar ist, sondern vor allem auch damit es sicher und gesund ist. Die Fermentation von Nahrungsmitteln und Getränken kann viele Vorteile bieten, aber sie muss natürlich auch richtig durchgeführt werden sowie alltagstauglich sein.

Aber warum eigentlich Fermentiertes selber herstellen, wenn man es doch einfach im Laden kaufen kann?

Zwischen im Laden gekauften Produkten und selbst fermentierten Lebensmitteln gibt es einen riesen Unterschied.

Das Problem mit gekauften Produkten ist, dass sie meist industriell hergestellt sind und nicht den traditionellen Fermentationsmethoden entsprechen. Kurz gesagt, sind kommerzielle Produkte aus dem Supermarkt mit fragwürdiger Herstellung, Kennzeichnung, Transport und Lagerung selten probiotisch und stehen in keinem Vergleich zu selbst hergestellten Produkten.

Selbst-fermentierte Speisen und Getränke schmecken nicht nur besser, sondern sind auch gesundheitlich vorteilhafter und viel günstiger als gekaufte Produkte.

Selber leckere Speisen fermentieren zu können, bedeutet auch eine gewisse Unabhängigkeit von der Nahrungsmittelindustrie und man kann beispielsweise auch die eigene Gartenernte auf natürliche Weise haltbar machen.

Wer weiss, wie die Fermentation funktioniert, kann zu Hause ganz einfach eine unglaubliche Vielfalt von Fermentiertem herstellen. Speisen und Getränke, die einem nicht nur besser schmecken, sondern auch gesundheitlich wirksamer sind als gekaufte Produkte.

Aber Achtung! Viele Leute, die mit dem Fermentieren beginnen, haben Mühe und erleben Probleme wie Fehlfermentationen, Schimmelbildung, Speisen, die nicht gut schmecken etc. Dies kann schnell entmutigen und viele Leute geben deswegen wieder auf. Leider verpassen sie so aber auch all die kulinarischen, praktischen und gesundheitlichen Vorteile, die fermentierte Nahrung zu bieten hat.

In Wirklichkeit ist es so, dass das Fermentieren zu Hause weder schwierig, zeitaufwendig noch gefährlich ist. Zumindest wenn man jemanden hat, der einem den Prozess, die Techniken, die besten Rezepte, Tipps und Tricks zeigen und einfach erklären kann.

Und genau dazu wurde der folgende Online-Kurs entwickelt:

Die Kunst des Fermentierens

Online-Kurs

Entdecke die uralte Kunst des Fermentierens neu und erlerne das sichere, leckere und wirksame Fermentieren für zu Hause.

In diesem Online-Kurs lernst du auf einfache Weise, eine Vielzahl verschiedener fermentieter Speisen und Getränke herzustellen. Nicht nur für einen Bruchteil der Kosten von gekauften Produkten, sondern auch nährstofflich reichhaltiger und wirksamer.

Du lernst die Grundlagen verschiedener Fermentationsmethoden kennen, damit du die wichtigsten Lebensmittelgruppen selber fermentieren kannst.

Für mehr Gesundheit und Genuss im Alltag - für dich und deine Familie!

Das erhältst du, wenn du dich zum Kurs anmeldest:

Der Kurs findet komplett online auf einer eigens dafür eingerichteten Lernplattform statt.

Dort erhältst du über 8 Wochen hinweg wöchentlich ein neues Modul. Du kannst von überall aus und mit jedem Gerät (egal ob Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone) darauf zugreifen und die Module im eigenen Tempo durcharbeiten. Zudem finden live Coaching-Sitzungen statt und es gibt ein Forum, um Fragen zu stellen und dich mit anderen Teilnehmer*innen auszutauschen.

Nach dem Kurs hast du ein solides Verständnis für das Fermentieren und bist in der Lage, eine Vielzahl leckerer und gesunder fermentierter Speisen und Getränke herzustellen. Um damit deine eigene Ernährung und/oder die deiner Familie zu bereichern.

Reichhaltige Module

Lerne im eigenen Tempo, wann und wo du möchtest. Egal ob zu Hause am PC oder unterwegs auf mobilen Geräten. 

In reichhaltigen und fundierten Modulen lernst du verschiedene Methoden, Konzepte und die Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um die Top-20 fermentieren Speisen sicher und lecker herzustellen.

Inkl. Videos, Rezepte, Anleitungen und Unterlagen zu kulinarischen und gesundheitlichen Infos.

Live Coaching-Sitzungen

In monatlichen live Coaching-Sitzungen treffen wir uns online in der Gruppe, um Inhalte zu klären, Fragen zu beantworten, Fermentationserfolge zu feiern, Neues zu aus der Welt des Fermentierens zu lernen usw.

Diese Sitzungen sind sehr wertvoll, aber falls du mal nicht live dabei sein kannst, keine Sorge! Du erhältst jeweils auch Zugang zu den Aufzeichnungen, damit du nichts verpasst und auch so davon profitieren kannst.

An diesen live Coaching-Sitzungen kannst du ein ganzes Jahr lang teilnehmen!

Forum & Community

Du bist nicht allein!

Im Forum kannst du jederzeit Fragen stellen, dich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen, Fotos hochladen, Motivation tanken, Rezepte tauschen, Feedback zu deinem Lernfortschritt erhalten usw.

Somit hast du einerseits direkten Zugang zum Kursleiter Rafael, der deine Fragen beantwortet und dir weiterhilft, und anderseits kannst du dich mit einer Community von Gleichgesinnten austauschen, Kontakte knüpfen etc.

Über deinen Kursleiter Rafael

Rafael Järmann ist Ernährungscoach und zertifizierter Fermentationist. Seit rund 10 Jahren hält er Kurse und hilft Menschen, mehr Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden zu erlangen. Ernährung spielt eine zentrale Rolle für die Erhaltung und Wiederherstellung optimaler Gesundheit und fermentierte Nahrung kann einen wesentlichen Teil dazu beitragen.

Rafael hat die Fermentköstlich Akademie gegründet, um die uralte Kunst des Fermentierens zusammen mit modernen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen neu zu beleben und dieses wertvolle Wissen Menschen zugänglich zu machen. In seinen Kursen lernen Teilnehmer*innen auf einfache, fundierte und unterhaltsame Weise das Fermentieren von Lebensmittel und Getränken, um diese für mehr Gesundheit und Genuss in den Alltag zu integrieren.

Wenn er sich in seiner Freizeit nicht gerade zum Thema Ernährung und Gesundheit am Weiterbilden ist, experimentiert Rafael gerne in der Küche, ist draussen in der Natur, oder tanzt zu Swingmusik.  :-)

Rafaels Unterschrift

Kundenstimmen über Rafael

Viktoria

Hervorragender und sachkundiger Kursleiter

"Rafael ist ein hervorragender und sachkundiger Kursleiter. Die Speisen, die wir gelernt haben sind lecker und zugänglich für Anfänger. Ich habe den Kurs sehr genossen!"

Sarah

Professionell, warmherzig und motivierend

"Rafaels Coaching ist professionell, warmherzig und motivierend. Er hört gut zu und gibt konstruktive und gut-informierte Antworten auf Fragen. Er hat mich sehr ermutigt und motiviert, die Empfehlungen umzusetzen und tiefer zu gehen."

Benjamin

Wissen kompetent und mit Freude vermittelt

"Rafael hat kompetent und mit hoher Informationsdichte das praktische und theoretische Wissen vermittelt. Fragen hat er präzis beantwortet, ohne den Boden der aktuellen wissenschaftlichen Forschung zu verlassen. (Im Bereich der gesunden Ernährung gibt es leider viel zu viel Esoterisches ohne Hand und Fuss.) Man hat gespürt, dass Rafael viel Freude an der Sache hat und man konnte sich davon anstecken lassen."

Kursmodule

Was genau ist im Online-Kurs alles enthalten?

1

Modul 1: Einführung

Die Grundlagen und Hintergrundinformationen zum Thema Fermentieren, Darmflora, Mikrobiom, Probiotika: Was ist Fermentieren überhaupt? Was sind die Vorteile? Wie funktioniert es? Inklusive Kücheneinrichtung, nützliche Hilfsmittel etc.

Fermentation Wortwolke
2

Modul 2: Gemüse-Fermentation

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Von Sauerkraut über Kimchi zu Salzgurken, Rote Bete und diversem Gemüse.

Modul 1 - Gemüse
3

Modul 3: Getränke-Fermentation

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Gesunde Getränke ohne Alkohol fermentieren. Von Rejuvelac über Kvass hin zu Kombucha und Wasserkefir.

Fermentation Kurs - Modul 2 - Getränke

4

Modul 4: Nusskäse-Fermentation

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Die lukullische Welt fermentierter Nusskäse. Von herzhaftem Käse bis hin zur süssen Verführung von fermentiertem Cheesecake.

Fermentation Kurs - Modul 4 - Vegan Nuss Käse

5

Modul 5: Milch-Fermentation (inkl. pflanzliche Milch)

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Köstliches Joghurt und Kefir. Schmeckt auch vegan sehr lecker.

Fermentation Kurs - Modul 5 - Joghurt und Kefir vegan

6

Modul 6: Früchte-Fermentation

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Früchte zu leckeren Chutneys und herzhaften Salsas fermentieren.

Fermentation Kurs - Modul 6 - Chutneys und Salsas

7

Modul 7: Essig-Fermentation

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Selber Apfelessig, Weinessig und Kombuchaessig herstellen.

Fermentation Kurs - Modul 7 - Essig

8

Modul 8: Hülsenfrüchte-Fermentation

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Die asiatische Tradition von fermentierten Hülsenfrüchten ist inzwischen auch bei uns angekommen. Lerne gesundes Miso, Tempeh und Natto herzustellen.

Fermentation Kurs - Modul 8 - Miso, Natto, Tempeh

9

Modul 9: Getreide-Fermentation (inkl. glutenfrei)

Kulinarik, Gesundheit, Praktisches.
Die Fermentation von Getreide hat nicht nur im Sinne von Bier Tradition, sondern natürlich auch Brot. Lerne leckeres Injera, Idli und Sauerteig zu fermentieren.

Fermentation Kurs - Injera, Idli, Sauerteig

Es wird alles rund ums Thema Fermentieren behandelt

Lerne unter anderem:

  • verschiedene Methoden und Konzepte des Fermentierens kennen
  • die Schritt-für-Schritt Zubereitung der Top-20 fermentierten Speisen
  • Rezepte und Variationen für leckeres Fermentiertes, das der ganzen Familie schmeckt
  • wie du fermentierte Speisen für kulinarischen Genuss und mehr Gesundheit in den Alltag integrierst
  • über Probiotika in Fermentiertem
  • Gesundheitsrisiken von fermentierter Nahrung
  • Hygiene und sichere Lebensmittelfermentation
  • Kücheneinrichtung und diverse Hilfsmittel fürs Fermentieren
  • Fermentationsgefässe und Materialkunde
  • Fehlfermentation und Probleme wie Schimmel meiden und beheben
  • Läuft die Fermentation korrekt? Einfache Tests zu Hause durchführen
  • Salz: mit oder ohne? Welches Salz? Salz-Alternativen?
  • anaerobe und aerobe Fermentation
  • Starterkulturen unter die Lupe genommen: besser mit oder ohne fermentieren?
  • fermentierte Speisen im Handel: roh vs. pasteurisiert
  • Unterschiede zwischen Wild-Fermentation, Fermentation mit Starterkultur und kultivierter Fermentation
  • und vieles mehr …

Bist du bereit, mit dem Fermentieren durchzustarten?

In diesem Online-Kurs lernst du auf einfache und fundierte Weise alles, was du brauchst, um zu Hause erfolgreich mit dem Fermentieren durchzustarten.


Anhand verschiedener Speisen und Getränke lernst du die wichtigsten Lebensmittelgruppen zu fermentieren und in den Alltag zu integrieren. Sicher und lecker, damit es dir und deiner Familie schmeckt und gut geht.


Fermentierte Nahrung ist nicht nur überaus lecker und praktisch, sondern auch ein Schlüssel für optimale Gesundheit und Verdauung.


Egal ob du komplett am Anfang stehst, oder bereits Erfahrung mit dem Fermentieren hast, dieser Online-Kurs ist ideal für dich, wenn du die faszinierende und köstliche Welt des Fermentierens entdecken und/oder vertiefen möchtest.

Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung von dem, was du im Online-Kurs erhältst:

  • 9 reichhaltige Module, in denen du verschiedene Methoden, Konzepte und die Schritt-für-Schritt-Anleitung lernst, um die Top-20 fermentieren Speisen sicher und lecker herzustellen. Inkl. Videos, Rezepte, Anleitungen und Unterlagen zu kulinarischen und gesundheitlichen Informationen.              -> geschätzer Wert: € 300
  • Live Coaching-Sitzungen, in denen wir uns monatlich online in der Gruppe treffen, um Fragen zu beantworten, Inhalte zu klären, Fermentationserfolge zu feiern, Neues zu lernen usw. Ein ganzes Jahr lang und inkl. Aufzeichungen, falls du nicht live dabei sein kannst.                                                -> geschätzer Wert: mind. € 350
  • Forum & Community, du kannst jederzeit Fragen an Rafael stellen, dich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen, Motivation tanken, Rezepte teilen/entdecken, Fotos hochladen, Feedback zu deinem Lernfortschritt erhalten usw.                                                                                  -> unschätzbar wertvoll
  • Dauerhafter und unbegrenzter Zugang auf die Kursinhalte. So kannst du in deinem eigenen Tempo, zu jeder Zeit und von überall aus lernen. Selbst wenn du nach Monaten oder gar Jahren(!) etwas auffrischen oder vertiefen möchtest, hast du Zugang zum Kursinhalt.                                                  -> unschätzbar wertvoll

Der totale Wert dieses Kurses beträgt somit also mindestens etwa € 650.
Aber keine Angst, so viel musst du natürlich nicht bezahlen, denn ...

... für kurze Zeit kannst du zum reduzierten Preis von nur € 397 € 197 dabei sein!

Das ist ein unschlagbarer Preis, denn er entspricht etwa dem eines 1-Tages-Fermentationskurses, jedoch kriegst du in diesem Online-Kurs weitaus mehr Inhalt und Unterstützung (ein ganzes Jahr lang)!

Nutze die Gelegenheit und hol dir das praktische Wissen rund um die Kunst des Fermentierens – für mehr Gesundheit und Genuss im Alltag!

Für kurze Zeit:

€ 397

€ 197

Anmeldung bis:
20. Juni 2021

09
Tage
:
 
10
Stunden
:
 
11
Minuten
:
 
18
Sekunden

Anmeldefrist vorbei!

Geld-zurück-Garantie Logo
100% Zufriedenheitsgarantie

Dieser Online-Kurs ist mit viel Herzblut und unzähligen Stunden Arbeit entstanden, um dir die Kunst des Fermentierens auf einfache und fundierte Weise beizubringen. Du lernst alles, um zu Hause erfolgreich mit dem Fermentieren durchzustarten. Wenn du aber innert 14 Tagen nach Anmeldung das Gefühl hast, dass der Kurs nicht das Richtige für dich ist, kannst du dich melden und kriegst die komplette Kursgebühr zurückerstattet.

Was frühere Teilnehmer*innen über Rafaels Fermentationskurse sagen:

Viktoria

Dein Fermentationskurs hat mir sehr gut gefallen! Ich war schon bei anderen Anbietern von ähnlichen Kursen und dein Kurs war mit Abstand der Beste: sehr gut organisiert, sehr informativ, Top-Unterlagen, sehr gute Antworten auf alle Fragen und das Buffet war der Hammer. Vielen Dank!

Arlette

Was Rafaels Kurse von anderen unterscheidet? Sein fundiertes Wissen und wie gut er es vermittelt!

Elodie

Der Kurs war super toll! Über Fermentieren hatte ich vor dem Kurs schon Einiges gehört. Ich war daran interessiert, da ich mich um meine Darmflora kümmern wollte, hatte mich aber nicht getraut, es selber auszuprobieren. Ich war wegen Hygiene besorgt, wusste nicht richtig, wie ich zu fermentieren anfangen soll, wie man wissen konnte, ob es funktioniert und wie es schmecken sollte. Nach dem Kurs mit Rafael war das alles geklärt! Mit viel Klarheit und Freude hat Rafael uns eine Vielfalt von leckeren fermentierten Rezepten vorgeführt. Mir hat auch die Einführung über die positiven Effekte von fermentierten Produkten auf die Gesundheit sehr gut gefallen. Ich habe bereits angefangen, einige Rezepte selber auszuprobieren und es funktioniert! Ich kann diesen Kurs also auf jeden Fall weiterempfehlen.

Birgit

Der Kurs hat mir sehr gut gefallen und hat mir auch meine Ängste genommen, was eine falsche Fermentierung betrifft. Rafael hat den Kursteilnehmern alles sehr gut demonstriert und erklärt! Auch die Degustation war hervorragend und überzeugend! Ganz lieben Dank für all die Mühe und den tollen Einsatz! Ich komme gerne wieder und freue mich schon auf einen nächsten Kurs.

Antje-Maria

Rafaels Kurs ist wirklich sehr zu empfehlen und seine Kursunterlagen finde ich immer sehr gut! Mach weiter so! Besonders die Rezepte für Nusskäse und Kimchi sind genial! (Ich kenne Kimchi schon seit Jahren und habe immer von Koreanern zubereitetes Kimchi gegessen – die Vergleiche sind also da.)

Andreas

Das war ein sehr inspirierender Kurs in lockerer, sympathischer Atmosphäre. Diese leckeren fermentierten Köstlichkeiten sind zwar völliges Neuland für mich, aber ich habe bereits begonnen, das neu Erlernte umzusetzen und freue mich auf neue Entdeckungen und die Bereicherung meiner Ernährung. Diesen Kurs kann ich definitiv weiterempfehlen! 

Merced

Es war das erste Mal, dass ich an einem Online-Kurs teilnahm. Ich war positiv überrascht, wie toll ein solches Kursformat sein kann. Rafael machte es hervorragend, souverän, kompetent, sachlich und er hat alles auf den Punkt gebracht. So konnte ich mit Freude lernen und die Umsetzung macht Spass. Ich wünsche Rafael weiterhin viel Erfolg in seinem Tun und danke von ganzem Herzen für diese Lebensbereicherung, die ich von zu Hause aus geniessen durfte. Alles Gute und vielen herzlichen Dank. 

Benjamin

Rafael hat kompetent und mit hoher Informationsdichte das praktische und theoretische Wissen vermittelt. Fragen hat er präzis beantwortet, ohne den Boden der aktuellen wissenschaftlichen Forschung zu verlassen. (Im Bereich der gesunden Ernährung gibt es leider viel zu viel Esoterisches ohne Hand und Fuss.) Wichtig und toll fand ich ausserdem, wie einfach die Zubereitung ist und wie leicht eigene Variationen der Rezepte möglich sind. Man hat gespürt, dass Rafael viel Freude an der Sache hat und man konnte sich davon anstecken lassen. Am meisten motiviert hat mich persönlich, dass ich durch selber fermentierte Lebensmittel mehr Unabhängigkeit von der Nahrungsmittelindustrie gewinnen kann und so sicherer bin, was ich mir zuführe. Das gibt ein grosses Stück Selbstbestimmung zurück und macht erst noch Spass. 

Lorenz

Herzlichen Dank für das Öffnen weiterer Türen zum spannenden Thema Fermentation! Dein Kurs hat Spass gemacht und mich zu weiteren Experimenten animiert und mit der vermittelten Portion Wissen, kann ich sicher noch manchen Versuch erfolgreich durchführen. 

Häufige Fragen & Antworten

Ich habe noch nie an einem Online-Kurs teilgenommen - wie funktioniert das genau?

Nach deiner Anmeldung erhältst du automatisch eine Mail mit den Zugangsdaten zur Kursplattform. Dort werden alle Kursinhalte veröffentlicht. Mit Modulen 1 und 2 kannst du sofort starten und über die folgenden 8 Wochen hinweg, kommt jede Woche ein weiteres Modul hinzu. Du kannst in deinem eigenen Tempo lernen, denn dein Zugang zu den Kursmodulen bleibt dauerhaft bestehen. 

Auf der Kursplattform findest du auch das Forum, in dem du jederzeit Fragen an Rafael stellen und dich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen kannst. So kriegst du deine Unklarheiten geklärt, kannst Motivation tanken, Fotos hochladen, erhältst Feedback zu deinem Lernfortschritt usw.

Auch die live Coaching-Sitzungen finden auf der Kursplattform statt. Daran kannst du entweder schriftlich via Chat, oder natürlich auch mündlich via Mikrofon am Computer teilnehmen. Ein ganzes Jahr lang treffen wir uns so jeden Monat in der Gruppe, um Fragen zu beantworten, Inhalte zu klären, Fermentationserfolge zu feiern, Neues aus der Welt des Fermentierens zu lernen usw. Natürlich erhältst du auch Zugang zu den Aufzeichnungen, falls du nicht live teilnehmen kannst.
 
Alles auf der Kursplattform ist modern und einfach eingerichtet, damit auch Leute ohne besondere Computerkenntnisse teilnehmen können. Die Kursplattform ist zudem auch für Mobilgeräte optimiert, damit du nicht nur am Computer oder Laptop, sondern auch bequem via Tablet oder Smartphone lernen kannst. Alles was du dazu brauchst, ist eine Internetverbindung.

Wann startet der Kurs?

Der Kurs startet mit deiner Anmeldung. Das heisst, du kannst nach der Anmeldung gleich mit Modulen 1 und 2 starten. Über die folgenden 8 Wochen kommt dann jede Woche ein weiteres Modul hinzu.

Wann finden die live Coaching-Sitzungen statt und was ist, wenn ich daran nicht teilnehmen kann?

Die Coaching-Sitzungen finden monatlich statt. Über ein ganzes Jahr lang kannst du daran teilnehmen. Wir treffen uns online in der Gruppe, um Fragen zu beantworten, Fermentationserfolge zu feiern, Inhalte zu klären, Neues aus der Welt des Fermentierens zu lernen usw.

Die genauen Termine variieren und werden frühzeitig auf der Kursplattform angekündigt. Damit möglichst viele Teilnehmer*innen dabei sein können, werden die Termine meistens auf einen Freitag, Samstag oder Sonntag fallen. 

Falls du mal nicht live dabei sein kannst, keine Sorge, denn die Sitzungen werden aufgezeichnet. Somit hast du im Nachhinein Zugriff darauf. Und falls du Fragen hast, kannst du diese auch im Voraus einsenden und die Antworten anschliessend in der Aufzeichnung erhalten. Natürlich kannst du Fragen auch jederzeit ins Forum schreiben, um dort eine schriftliche Antwort zu erhalten.

Muss ich den Kurs innerhalb eines bestimmten Zeitraums abschliessen?

Nein, es gibt keine Frist, zu der du den Kurs abschliessen musst. Dein Zugang zum Kursinhalt bleibt dauerhaft bestehen. Somit kannst du die Module im eigenen Tempo durcharbeiten. Solange du Internetzugang hast, kannst du den Kurs durchgehen - egal ob von zu Hause aus oder unterwegs, ob zeitnah oder mit längeren Pausen.

Kann ich den Kurs auf meinem Tablet / Smartphone konsumieren?

Ja, absolut. Dieser Online-Kurs findet auf einer modernen Plattform statt, die auf Mobilgeräte optimiert ist. Du kannst die Kursinhalte also auch problemlos auf mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones konsumieren, solange du eine Internetverbindung hast.

Ist der Kurs für Vegetarier*innen / Veganer*innen geeignet?

Der Kursinhalt ist sehr reichhaltig und umfasst die wichtigsten Lebensmittelgruppen, beinhaltet aber nicht die Fermentation von Fleisch, Fisch, Meerestieren und Eiern. Die Fermentation von Milchprodukten wie Joghurt und Kefir werden anhand von leckeren pflanzlichen Rezepten erklärt, sind aber auch auf Tiermilch übertragbar. Somit ist der Kursinhalt vegan und für Vegetarier*innen und Veganer*innen geeignet.

Ist der Kurs glutenfrei? Ist er für Glutenintolerante geeignet?

Der Kursinhalt ist sehr reichhaltig und umfasst die wichtigsten Lebensmittelgruppen inklusive Getreide. Er beinhaltet bewusst auch glutenfreies Getreide und mit Ausnahme von 1 Rezept (Sauerteig/-brot) ist der Kursinhalt glutenfrei. Somit ist er auch für Glutenintolerante geeignet.

Ist der Kurs histaminfrei? Ist er für Histaminintolerante geeignet?

Über das Thema Histamin und fermentierte Speisen gibt es oft Unklarheiten und Missverständnisse. Diese werden im Kurs geklärt und differenziert. Der Kursinhalt ist aber nicht histaminfrei und für Histaminintolerante tendenziell nicht geeignet (hängt von individueller Situation ab).

Ist der Kurs laktosefrei? Ist er für Laktoseintolerante geeignet?

Über das Thema Laktose und fermentierte Speisen gibt es oft Unklarheiten und Missverständnisse. Diese werden im Kurs geklärt und differenziert. Der Kursinhalt ist laktosefrei und somit auch für Laktoseintolerante geeignet.

Ich habe eine andere Frage ...

Prima, du kannst sie gerne schicken an: info@fermentkoestlich.com 

© 2021 Fermentköstlich Akademie  |  Impressum  |  Datenschutz